Wie lege ich einen neuen Kunden an?

Möchte ein neuer Kunde über Orderlion im Lieferantenshop bestellen, kann der Lieferant eigenständig seine Kunden anlegen.

Schritt 1

Mit einem Klick auf "Neue Besteller anlegen" gelangt man in den Bearbeitungsmodus.

1-4

Schritt 2

Zur Anlage des Kunden müssen nun einige Felder ausgefüllt werden.

Kunden / Login

E-Mail, Benutzername, Passwort (1)

Die Felder "E-Mail", "Benutzername" und "Passwort" sind Pflichtfelder und müssen unbedingt befüllt werden. Achtung! Das Passwort wird nach Anlage des Kunden verschlüsselt gespeichert, eine spätere Anzeige als Klartext ist nicht möglich.

Gruppen (2)

Gehört der Kunde einer Bestellergruppe an, so kann diese hier ausgewählt werden.

3.1-1

Firmendaten

Kundenname (3)

Der Kundenname ist ein Pflichtfeld und muss ausgefüllt werden.

Adresse, Kontaktdaten (4)

Wir empfehlen, auch die Adresse und Kontaktdaten des Kunden zu hinterlegen.

4.1

ERP Kundenkontonummer, ERP Rechnungskontonummer, ERP Standortkennung (5)

Interne Kundennummern zur besseren internen Zuordnung des Kunden können hier hinterlegt werden. Liegt eine Anbindung vor und Sie empfangen Bestellungen als EDI-Orders, so ist die Kundennummer in jedem Fall auszufüllen.

GLN Nummer, Verbuchungs-GLN Nummer (6)

GLN Nummern werden benötigt, wenn Preise über eine Schnittstellenanbindung übertragen werden.

Was GLN Nummern sind und wie man sie herausfindet, erfährt man hier.

5.1

Interne Ansprechperson und Kundenspezifische Bestell-Email Adresse

Die interne Ansprechperson und Telefonnummer, die hier hinterlegt wird, wird in der Webshop Ansicht dieses Kunden angezeigt.

6-3

11111111

Die E-Mail Adresse, die hier hinterlegt wird, überschreibt die eigene Lieferanten E-Mail Adresse, an welche die Bestellungen dieses Kunden normalerweise geschickt werden. Die Überschreibung der E-Mail Adresse muss nochmals mit dem Setzen eines Häkchens bestätigt werden. Wird oft genutzt, falls der Kunde von einem Vertriebspartner beliefert wird.

6.1

Einstellungen

Minimaler Bestellwert (7)

Der Kunde kann keine Bestellungen unterhalb dieses Warenwertes abschicken.

Bestellbestätigung (8)

Ist die Box aktiviert, werden automatisch Bestellbestätigungen an die E-Mail Adresse des Kunden verschickt.

Liefertage (9)

Hier werden die individuellen Standardliefertage des Kunden aktiviert. Dieser kann seinen Liefertag bei der Liefertagauswahl im Warenkorb nur aus den aktivierten Optionen auswählen.

Preise anzeigen (10)

Hier ist auszuwählen, ob der Kunde gar keine Preise, Preise des Gesamtsortiments oder nur seine kundenspezifischen Preise sieht. Entscheidet man sich für die zweite Variante, so sieht der Kunde Listenpreise und kundenspezifische Preise, falls vorhanden.

Weitere Informationen zur Preisanzeige findet man hier.

7-4

Kunde anlegen

Mit einem Klick auf "Kunde anlegen" und dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen ist die Kundenanlage beendet.

Wird die zweite Checkbox ebenfalls aktiviert, erhält der Kunde seine Zugangsdaten direkt per Mail. Wie man die Einladungsmail an den Kunden bearbeitet, erfährt man hier.

8-2